News

Ευχαριστούμε όλους τους φίλους της ΖΟΕΚ για την βοήθειά τους στις εκλογές του ΔΣ του συλλόγου!

Βαγγέλης Τρακόσσας

We thank all the friends of ZOEK for their help in the elections to the executive committee of the society!

Vangelis Trakossas

ELECTIONS 2021: EXECUTIVE COMMITTEE OF FRIENDS OF THE ANIMALS KOS (Z.O.E.K.)


At the "Sunrise " café, 10 Akti Miaouli Street, Kos Town,                           on Sunday, 16 May 2021, 10:00 - 14:00.

We invite you to attend the elections and to support our society's efforts to help and protect the animals and the natural environment on Kos island.

Thank you very much,

Vangelis Trakossas,                                                                             President of Z.O.E.K.                                                                                       on behalf of the executive committee

https://www.facebook.com/544422952332736/posts/3681342608640739/

 

We wish you a MERRY CHRISTMAS and thank you all for your love and support of the animals on Kos island and elsewhere! Vangelis & Sandra & Friends of the Animals Kos

Hallo Zusammen,

wir hatten im letzten August eine tolle Begegnung auf Kos. Eher durch Zufall oder ich würde es eine glückliche Fügung nennen, sind wir auf den Shelter von Sandra und Vangelis gestoßen. Eigentlich wollten wir nur einen Urlaubstag dort verbringen, um die beiden ein wenig zu unterstützen, aber dann kam es doch anders. Während dieses Tages, den wir mit Vangelis und den Tieren verbringen durften, haben wir sehr viel über die Arbeit und das Leben der beiden erfahren. Das hat uns zutiefst berührt. Wir wollten unbedingt helfen, aber wie? Zuerst einmal haben wir uns direkt in unsere Klio verliebt (eine Hündin ca. ½ Jahr alt, die Vangelis zusammen mit ihrer Schwester ca. 3 Monate zuvor von der Kette gerettet hatte). Nach unserem Urlaub und einer Tagung des Familienrates 4 Wochen später haben wir sie zu uns geholt. Das war einfacher als gedacht.

Gutes Werk, klar. Trotzdem ließen uns die Geschichte und die Bilder in unserem Kopf nicht los. Wir wollten mehr tun.

Fakt ist, wir waren wieder dort. Dieses Jahr im Juni. Dieses Mal mit einem Plan, einer Hundebox und 20 KG an Material (Leinen, Halsbänder, Ketten und Schlösser, Kabelbinder, u.s.w. und Medikamenten) im Gepäck. 4 Tage haben wir versucht, so gut wie möglich im Shelter zu helfen und natürlich die Chance genutzt unser neues Familienmitglied kennen zu lernen 😊 Plan war nämlich die Schwester unserer Hündin Klio, die immer noch dort war, ebenfalls zu uns zu holen. Wir kannten sie nicht, weil sie sich bei unserem ersten Besuch nicht gezeigt hatte, wussten also nur, dass sie sehr scheu ist, aber sehr lieb. Tatsache!!!! Jetzt haben wir also 2 tolle griechische Mädchen Klio und Maja und sind sehr glücklich mit ihnen.

Vielleicht möchtet ihr, die ihr das lest ja auch Sandras und Vangelis Lebenswerk unterstützen. Das geht auch mit einer Patenschaft oder einer Spende oder natürlich auch mit der Adoption eines Hundes oder einer Katze. Informiert euch bitte hier auf der Website und nehmt Kontakt auf. Es lohnt sich.

Sabine und Stefan aus Spenge 

Hallo!
Probiere es selbst aus und erstelle deine eigene Webseite. Einfach und kostenlos.
ANZEIGE